Teamleiter Complaint Management (2nd Level Support) (m/w)

Roche Diagnostics IT Solutions GmbH 09.08.2017

Teamleiter Complaint Management (2nd Level Support) (m/w)

Stellenbeschreibung

Die Roche Diagnostics IT Solutions GmbH entwickelt und vertreibt unter dem Markennamen SWISSLAB eines der führenden Laborinformationssysteme in Europa. Zu den Kunden gehören viele deutsche Universitätskliniken, sowie eine wachsende Anzahl an Krankenhäusern, Laborverbünden, Diagnosezentren und Facharztlaboren. Mehr als 200 Mitarbeitende aus den Bereichen IT, Medizin und Technik sorgen mit ihrem Knowhow dafür, unseren Kunden die jeweils beste Gesamtlösung nach Maß – z.B. für Zentrallabor, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin oder Pathologie – zur Verfügung zu stellen.

Aufgabenbeschreibung

Die Roche Diagnostic IT Solutions ist mit der SWISSLAB Software einer der führenden Anbieter für Laborinformationssysteme in Europa. Diese komplexe und technisch anspruchsvolle Software wird vor Ort in Berlin entwickelt und europaweit bei Kunden implementiert. Die Abteilung "Case Monitoring and Resolution" ist ein Center of Excellence für die globale Bearbeitung von Produktproblemen. Die Mitarbeiter sind verantwortlich für die effiziente Bearbeitung und Lösung von globalen und lokalen Beschwerden mit der Software und tragen damit ihren Teil zur umfassenden und nachhaltigen Kundenzufriedenheit sowie der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bei. In dieser Position bringen Sie Ihre Erfahrungen sowohl als erfahrener Case Investigator im operativen Tagesgeschäft ein und führen als Teamleiter Ihre Mitarbeiter. Sie werden folgende Schlüsselaufgaben abdecken:

  • Sie führen ein Team von Spezialisten im IT Complaint Management für den 2nd Level-Support von Beschwerden und Anfragen für eine definierte Produktlinie / Produktgruppe innerhalb der Software
  • Für Ihren Bereich sind Sie verantwortlich für die zeitnahe und rechtzeitige Bearbeitung und Beurteilung von Einzelfällen bezüglich medizinischer Gefährdungen und regulatorischer Anforderungen, den ISO-Qualitätssicherungssystemen und den Vorgaben der Länderorganisationen
  • Sie sorgen für die Umsetzung der operativen Ziele in Übereinstimmung mit der strategischen Vision der Abteilung und behalten die Erfüllung der Compliance- und Effizienzziele für Ihr Team im Blick
  • Sie stellen die korrekte Umsetzung und Dokumentation der einzelnen Beschwerden für Ihren Bereich sicher
  • Sie beschäftigen sich mit der Optimierung bestehender Prozesse und Abläufe der Fallbearbeitung und Kommunikation und implementieren diese in Ihrem Team, um die Effizienz und die Produktivität zu steigern
  • Sie koordinieren und verantworten die reibungslose Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, geben Impulse für mögliche Produktänderungen und –weiterentwicklungen im Nachgang an bearbeitete Reklamationsaufträge, insbesondere mit Blick auf die zukünftige Verwendung des Systems beim Kunden
  • In Abstimmung mit den in der Abteilung und im Geschäftsfeld definierten Zielen, setzen Sie selbstständig für Ihr Team funktionale Ziele fest
  • Sie kümmern sich um die Förderung und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter und fördern eine offene, transparente Kommunikationskultur in Ihrem Team
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Compliance Richtlinien sowie aller relevanten regulatorischen und ISO Qualitäts- und Systemanforderungen
  • Sie leben und fördern eine Arbeitskultur, die sich auf Kundenorientierung, Compliance und kontinuierliche Verbesserung konzentriert

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem oder kaufmännischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit relevanter Berufserfahrung
  • Umfassende Berufserfahrung in der Informationstechnologie im 1st oder 2nd Level Support oder im Softwareentwicklungsumfeld
  • Kenntnisse im Bereich regulatorischer Anforderungen und Qualitätssystemen, insbesondere im Rahmen des Beschwerdemanagements (z. B. 21 CFR 820.198, ISO 10002, ISO 13485, ISO 27001) sind hilfreich
  • Kenntnisse im Bereich Diagnostik und Medizintechnik sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Problemlösefähigkeit sowie einen analytischen und kollaborativen Arbeitsstil, Kundenorientierung und interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung in der Führung von Teams und Projekten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich) sind unerlässlich für die Arbeit in einem deutschsprachigen Büro und mit internationalen Kunden und Kollegen

Was wir Ihnen bieten

Als Teil unseres Unternehmens möchten wir Sie begeistern, fördern und fordern. In diesem Sinne bieten wir Ihnen als Mitarbeiter eine nachhaltige Einarbeitung erfahrener Kollegen und Teamleiter, eine offene und kommunikative Du-Kultur am Standort, ein dynamisches Arbeitsumfeld mit Start-up Charakter und der wirtschaftlichen Sicherheit eines Konzerns, vielfältige Weiterbildungs- und Schulungsangebote, Vertrauensarbeitszeit und Gleitzeit mit der Option auf Home Office Tage, ein attraktives Angebot an nicht-monetären Benefits (z.B. Mittagszuschlag, BVG-Karte, etc.) sowie eine attraktive Vergütung und einübersichtliches Gehaltssystem.

Weitere Informationen

Job Fakten:
Arbeitsort: Deutschland, Berlin
Arbeitsumfang: Vollzeit
Job Level: Teamleiter/in
Job Type: Unbefristete Anstellung

Bewerbung bitte über: www.roche.com/careers

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Homepage www.roche.com/careers. Für diese Position senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bitte soweit möglich auf Englisch zu.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Frau Christin Hoinka unter 030 626 01 292.

Roche ist ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

Roche - Doing Now What Patients Need Next