Suche

17.05.2021

Medienwissenschaftler_in oder Bildungswissenschaftler_in als Projektmitarbeiter_in

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin)

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin)

http://www.htw-berlin.de/karriere/stellenmarkt/stellenangebote-an-der-htw-berlin/


Aufgaben – Einleitung

Schwerpunkt E-Learning und Onlinedidaktik der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Fachbereich 3 | Entgeltgruppe 13 | 85% Teilzeit |befristet bis zum 31.12.2024

  • Entwicklung und Umsetzung zeitgemäßer digitaler Bildungs- und Prüfungsformate sowie Tutorien und Selbstlernformate (gemeinsam mit Lehrenden mit besonderem Blick auf strukturell benachteiligte Studierende startend im Studiengang Wirtschaftsrecht B und M als Piloten)
  • Erstellung moderner Kursbestandteile im E-Learning-System Moodle in Zusammenarbeit mit Lehrenden und Tutoren
  • Hands-on Support für Lehrende bei der Erstellung moderner E-Learning-Materialien (auch für Tutorien und Selbstlerngruppen) sowie Prüfungsformen
  • Erstellung von Handreichungen zur modernen Gestaltung digitaler Hochschullehre•Unterstützung der Lehrenden im Bereich Recording und Streaming inkl. Techniksupport
  • Durchführung und Auswertung geeigneter Evaluationsmaßnahmen zur Optimierung von Unterrichtsmaterialien
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen
  • Teilnahme an projektrelevanten Veranstaltungen (u.a. mit wissenschaftlichen Beiträgen) mit anderen Hochschulen

Was Sie mitbringen

  • vorausgesetzt wird ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise der Medienwissenschaften, Bildungs-, Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Didaktik/Bildungstechnologien oder vergleichbar
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich „Multimedia in der Lehre“ und Erstellung von E-Learning-Inhalten, und (Online-) Schulungsmaterialien,
  • Erfahrungen mit Onlineplattformen, bevorzugt Moodle
  • Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen – spez. im Hochschulbereich - sind erwünscht, dabei sind Kenntnisse der gender- und diversitätssensiblen Lehre von Vorteil
  • Selbstständige strukturierte und ziel- sowie serviceorientierte Arbeitsweise, Problemlösungskompetenz, Beratungskompetenz und Ergebnisorientierung in der Arbeit, Kommunikationsstärke und Moderationsfähigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeiten in interdisziplinären Arbeitszusammenhängen.
  • Sichere Kommunikation in Wort und Schrift in Englisch und Deutsch
  • Fähigkeit, Gender- und Diversityaspekte zu berücksichtigen

Was wir Ihnen bieten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmanagement
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Attraktives Weiterbildungs- und Sportangebot
  • Betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (plus Heiligabend und Silvester)

Mit beinahe 14.000 Studierenden und 75 Studiengängen bieten wir in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Recht, Kultur und Design interessante Karrierewege in der größten Berliner Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche Herausforderungen und ein innovatives Umfeld, das von Menschen unterschiedlichster Herkunft, Qualifizierung und Prägung gekennzeichnet ist. Wir sind eine weltoffene Hochschule und wertschätzen Vielfalt. Alle Bewerbungen sind willkommen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Online-Bewerbung unter: htw.berlin/bewerbung-personal  - unter Angabe der ID: 935/2021

Fachliche_r Ansprechpartner_in: Nicole Lindstedt-Lilienthal per E-Mail: Nicole.Lindstedt@HTW-Berlin.de

Bewerbungsschluss: 14.06.2021

Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Bewerbung-Personal@htw-berlin.de

Berufsfeld
Bildung und Erziehung | IT und Informatik | Medien | Öffentlicher Dienst / Beamte
Branche
Wissenschaft, Lehre & Forschung | Bildung & Soziales | Öffentlicher Dienst & Verwaltung
Restlaufzeit
-7 Tage
Beitrag Teilen