Wo das Herz schlägt, ist Berlin

Weniger als zwei Flugstunden nach Helsinki, dreieinhalb Flugstunden nach Lissabon und weniger als achteinhalb Zugstunden nach Paris – Berlin liegt im Herzen Europas. Ihr neues Zuhause ist ein Zentrum für Menschen, die privat und beruflich viel unterwegs sind. Doch weitaus mehr als die Lage macht diese Stadt zum europäischen Hotspot.

Ham and Eggs zum Frühstück, Spaghetti Aglio e Olio zum Mittag und abends ein Lahmacun auf die Hand – in Berlin leben 186 Nationen und mit ihnen ihre Kulturen und ihre Spezialitäten. Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch oder Dänisch – hier werden nahezu alle Sprachen gesprochen. Berlin ist international und längst mit europäischen Metropolen wie London oder Paris auf Augenhöhe. Die Hauptstadt schlägt nicht nur als Herz Europas, sondern auch im Herzen der Europäer.

Berlin ist schon immer einen Schritt voraus – dies beweist die aufregende Geschichte der Stadt. Im Jahr 1854 erfand Heinrich Goebel die Glühbirne. Wo? In Berlin. 1870 wurde die Deutsche Bank gegründet. Wo? In Berlin. 1926 vereinten sich die Gesellschaft Aero Lloyd und Junkers Luftverkehr zur größten deutschen Flug- und Aktiengesellschaft, der Lufthansa. Wo? In Berlin. Diese Stadt hat eine bewegende Geschichte.

Wussten Sie, dass die Allee „Unter den Linden“ bereits 1647 angelegt wurde? Oder, dass Berlin bereits 1877 die Millionengrenze der Einwohnerzahl überschritten hat? Entdecken Sie die Berliner Mauer, die Unterwelten, die ehemaligen Bunker – die Klosterfragmente des Grauen Klosters flüstern Ihnen Vergangenes. Die Mischung aus Alt und Neu macht Berlin zu einer aufregenden Metropole. Kommen Sie nach Berlin!